Zu meiner Person

.

Ich bin Osnabrückerin, hier geboren und aufgewachsen habe ich nach Abschluss meiner Berufsausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Osnabrück, fünf Jahre in den verschiedenen Fachbereichen gearbeitet.


Während dieser Zeit gehörte ich außerdem dem Personalrat der Stadt Osnabrück an.


Nachdem ich zunächst Verwaltungsmanagment an der Fachhochschule Osnabrück studiert habe, nahm ich im Wintersemester 2001/2002 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück auf. Dieses schloss ich im Januar 2009 mit dem ersten juristischen Staatsexamen erfolgreich und mit zertifizierter wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung ab.


Das Referendariat absolvierte ich in Osnabrück, Bielefeld und Speyer. Zu meinen Stationen gehörten neben dem Amtsgericht Osnabrück, die Abteilung Stab und Revision des Generalvikariates Osnabrück, sowie die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer.


Zurzeit bin ich Promotionsstudentin an der Universität Osnabrück. Ich promoviere zu einem vereinsrechtlichen Thema.